Letzte Projekte Downloads Über uns Statuten Links Kontakt  

Pfingstkollekte 2019

Nur fünf Autostunden vom Kanton Zürich entfernt, im französischen Burgund, leben reformierte Kirchgemeinden in ganz anderen Verhältnissen als bei uns. Sie müssen sich selbständig finanzieren, ohne jegliche Unterstützung vom Staat.

Bei grösseren Ausgaben wie zum Beispiel dem Gebäudeunterhalt stossen sie schnell einmal an ihre Grenzen. Hier springt der Protestantisch-kirchliche Hilfsverein des Kantons Zürich mit finanziellen Beiträgen ein. Zur Zeit prüfen wir ein konkretisierte Bauvorhaben im Burgund. Neu unterstützen wir Kirchgemeinden in Graubünden im Unterhalt von historisch wertvollen Kirchengebäuden.

Der Verein entstand im Jahr 1843. Er half evangelischen Christen in der Innerschweiz, Kirchgemeinden zu gründen und aufzubauen.

Mit den innerschweizer Reformierten und den Tessinern steht der Verein immer noch in gutem Kontakt und unterstützt Projekte. Der regelmässige persönliche Austausch mit den Partnerkirchgemeinden ist ein wichtiger Teil der Vorstandsarbeit.
 
Mit der Pfingstkollekte helfen Sie mit, reformierte Kirchengebäude zu erhalten und das Gemeindeleben von finanzschwächeren reformierten Kirchgemeinden zu stärken.

Der Vorstand des Vereins arbeitet ehrenamtlich. Der Verein ist Mitglied des Dachverbandes "Protestantische Solidarität Schweiz".

Flyer Pfingstkollekte 2019 - Bitte beachten Sie: Der Flyer für die Pfingstkollekte 2019 wird demnächst aufgeschaltet. Wir bitten Sie um etwas Geduld. Vielen Dank.

 
Mit einer Spende oder einem Legat. Damit setzen Sie ein Zeichen der Solidarität. PC-Konto 80-2434-0 / IBAN CH21 0900 0000 8000 2434 0
mehr...
Ab sofort verfügbar.
mehr...
Pfingstkollekte 2019 - Den Flyer finden Sie hier.
mehr...